zum Inhalt zur Navigation

COVID-19: Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen! So schützen wir unsere KundInnen und MitarbeiterInnen.

Soziale Arbeit unterstützt in Wien | GettyImages/Dean Mitchell

Soziale Arbeit

Die Soziale Arbeit des Fonds Soziales Wien unterstützt bei sozialen, finanziellen und wohnspezifischen Herausforderungen durch aufsuchende & nachgehende Sozialarbeit.

Soziale Arbeit im Bezirk

Wienweit unterstützt die Soziale Arbeit, wenn durch Pflege- und Betreuungsbedarf der Alltag nicht mehr wie bisher zu bewältigen ist. Wir helfen Kundinnen, Kunden und deren Angehörigen dabei, ihre soziale Situation nachhaltig zu stabilisieren.

Soziale Arbeit unterstützt bei Pflege- und Betreuungsbedarf | GettyImages/Lisa Blue
Icon

Information und Beratung

Icon

Unterstützung bei Antragstellungen

Icon

Förderung der Eigenkompetenz

Icon

Unterstützung bei Behördengängen

Icon

Klärung/Stabilisierung der finanziellen Situation

Icon

Unterstützung beim Wohnformwechsel (Wohn-/Pflegeheim)

Icon

Kontakt zu Schnittstellen (Magistrat, Sozialversicherung etc.)

Soziale Arbeit unterstützt im Krankheitsfall | GettyImages/zeljkosantrac

Soziale Arbeit im Krankenhaus

Wenn sich durch Krankheit oder Unfall ein sozialer oder pflegerischer Bedarf ergibt oder verändert, unterstützt die Soziale Arbeit beim Zugang zur passenden Leistung. So sind Patientinnen und Patienten im Anschluss an den Krankenhausaufenthalt nachhaltig gut versorgt.

Icon

Information und Beratung

Icon

Klärung/Stabilisierung der finanziellen Situation

Icon

Unterstützung beim Wohnformwechsel (Wohn-/Pflegeheim)

Icon

Unterstützung bei Antragstellungen

Icon

Unterstützung bei Fragestellungen zur Wohnsituation

Icon

Kontakt zu Schnittstellen (Magistrat, Sozialversicherungen etc.)

Team PLUS

Das Team PLUS der Sozialen Arbeit unterstützt Kundinnen und Kunden in komplexen Lebenssituationen, wenn mehrere Problemstellungen aufeinandertreffen, z.B. im Zusammenhang mit Behinderung und bei Bedarf einer intensiven Betreuung. Auch bei einem Wohnformwechsel, wie die Umstellung auf teilbetreutes Wohnen, sind wir gerne für Sie da.

Soziale Arbeit unterstützt in schwierigen Lebenssituationen | GettyImages/shironosov
Icon

Information und Beratung

Icon

Unterstützung bei Antragstellungen

Icon

Förderung der Eigenkompetenz

Icon

Unterstützung bei Behördengängen

Icon

Klärung/Stabilisierung der finanziellen Situation

Icon

Unterstützung bei Wohnformwechsel

Icon

Kontakt zu Schnittstellen (Magistrat, Sozialversicherungen etc.)

Fragen und Antworten

Die Teams der Sozialen Arbeit unterstützen Wienerinnen und Wiener vor allem bei der Klärung finanzieller und sozialrechtlicher Angelegenheiten bzw. in herausfordernden Situationen im Zugang zur notwendigen Pflege und Betreuung.

Die KundInnen werden durch die zuständigen Organisationen direkt an die Soziale Arbeit vermittelt und aufsuchend und nachgehend zu Hause betreut: Einerseits über das Beratungszentrum Pflege und Betreuung, das Beratungszentrum Behindertenhilfe und das Beratungszentrum Wohnungslosenhilfe des Fonds Soziales Wien.

Zusätzlich bieten wir diese Unterstützung in Zusammenarbeit mit dem Wiener Gesundheitsverbund und der ÖGK Wien auch in neun Wiener Kliniken an.

Die Leistungen der Sozialen Arbeit werden vom Fonds Soziales Wien (FSW) gefördert.

Für Detailfragen und weiterführende Informationen zur Sozialen Arbeit wenden Sie sich bitte an wpb.soziale-arbeit@fsw.at

Ihre Kooperationsanfragen an die Soziale Arbeit richten Sie bitte an wpb.soziale-arbeit@fsw.at

So kommen Sie zu Ihrer Leistung

Die Beauftragung der Sozialen Arbeit erfolgt durch die MitarbeiterInnen der Beratungszentren des Fonds Soziales Wien bzw. durch das jeweilige Krankenhaus.


Telefonisch kontaktieren

Täglich von 08:00 bis 20:00 Uhr unter
01 24 5 24

Anrufen Standorte des FSW

Beratungszentrum Pflege und Betreuung

Guglgasse 7-9, 1030 Wien

Mo. – Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr, Do. von 8:00 bis 17:30 Uhr

01 24 5 24 (tägl. von 8-20 Uhr)

Beratungszentrum Pflege und Betreuung

Graumanngasse 7 / Stiege A / 3. OG, 1150 Wien

Mo. – Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

01 24 5 24 (tägl. von 8-20 Uhr)

Beratungszentrum Pflege und Betreuung

Heiligenstädter Straße 31 / Stiege 3 / 1. Stock, 1190 Wien

Mo. – Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

01 24 5 24 (tägl. von 8-20 Uhr)

Beratungszentrum Pflege und Betreuung

Rudolf-Köppl-Gasse 2 (Zugang: Donaufelder Straße 185), 1220 Wien

Mo. – Fr. von 8:00 bis 15:00 Uhr

01 24 5 24 (tägl. von 8-20 Uhr)